Systemmeldung „Fehler beim Laden des Arbeitsbereiches“ (nach Systemabsturz)

Nach Netzwerkunterbrechungen (Remoteverbindungen, Stromausfall, …) bzw. Systemabstürzen kommt es immer wieder vor, dass Einstellungsdatenbanken von Eplan Electric P8 beschädigt werden. Es kommt wiederholt zu der Systemmeldung „Fehler beim Laden des Arbeitsbereiches“.

Eplan Electric P8: Systemmeldung: Fehler beim Laden des Arbeitsbereiches
Systemmeldung: „Fehler beim Laden des Arbeitsbereiches.“

EPLAN lädt beim Start keinen Arbeitsbereich und hat an verschiedenen Stellen Probleme damit, in die Einstellungsdatenbank zu schreiben. Dies betrifft vornehmlich die Benutzereinstellungen.

Arbeiten ist zwar möglich, es muss aber an verschiedenen Stellen mit Problemen gerechnet werden. Deswegen sollte dieser Fehler so schnell wie möglich behoben werden.

Indem die Benutzereinstellungen zurückgesetzt werden, lässt sich dieser Fehler beheben (laut Anleitung der EPLAN-Hotline).

Sichern der Benutzereinstellungen

In der Regel lassen sich die Benutzereinstellungen ab diesem Zeitpunkt nicht mehr sichern. Weil defekt, macht das auch keinen Sinn mehr. Es muss auf eine ältere Sicherung zurückgegriffen werden.

Wichtig: Es ist zu empfehlen, nach jeder bedeutenden Änderung die Einstellungen zu sichern (exportieren und archivieren).
Dialog: Benutzereinstellungen sichern (1)
Dialog: Benutzereinstellungen sichern (1)
Dialog: Benutzereinstellungen sichern (2)
Dialog: Benutzereinstellungen sichern (2)

Zurücksetzen der Benutzereinstellungen

Bei geöffnetem EPLAN den Diagnosedialog mit der Tastenkombination STRG + ^ öffnen:

EPLAN Diagnosedialog mit STRG + ^ öffnen
EPLAN Diagnosedialog mit STRG + ^ öffnen.

Das Konfigurationstool mit dem Button Configure... öffnen. Der Diagnosedialog und EPLAN Electric können jetzt geschlossen werden. Das Konfigurationstool ist ein eigenständiges Programm.

Mit dem EPLAN Konfigurationstool die Benutzereinstellungen auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Mit dem EPLAN Konfigurationstool die Benutzereinstellungen auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Mit dem Befehl /Setup:User wird EPLAN Electric neu gestartet und die Benutzereinstellungen auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Importieren der Benutzereinstellungen

Bei geöffnetem EPLAN können die zuvor gesicherten Benutzereinstellungen über den Dialog Einstellungen bearbeiten wieder importiert werden:

Eplan Electric P8: Benutzereinstellungen importieren
Benutzereinstellungen importieren

EPLAN muss ggf. noch neu gestartet werden. Dann sollten die importierten Benutzereinstellungen greifen.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.