Kategorie: Eplan

Eplan: Alle Fakten zur Umstellung der Lizenzierungstechnik mit Version 2.8

Ein derzeit besonders heißes Eisen in der EPLAN-Community ist eine Ankündigung von Eplan im Spätsommer 2018: Mit Version 2.8 der EPLAN Plattform soll die Lizenzierungstechnik auf State-of-the-Art umgestellt werden. Im Zuge der EPLAN Efficiency Days 2018 in Linz nutzte ich die Gelegenheit, um Antworten auf deine brennendsten Fragen zur neuen Lizenzierungstechnik zu finden.

Tipp: Tabellarische Bearbeitung schnell schließen

Eine der nützlichsten Funktionen von Eplan Electric P8: Die Tabellarische Bearbeitung (TB). Mit ihrer Hilfe lassen sich eine Vielzahl von Eigenschaften unterschiedlichster Funktionen gemeinsam in einem Dialog bearbeiten. Trotz aller Nützlichkeit hat diese Funktion leider einen kleinen Schönheitsfehler: So schnell und komfortabel wie sie aufzurufen ist, lässt sie sich leider nicht wieder schließen.

Eplan Electric P8: Automatische PDF-Ausgabe nach Änderungen an Stromlaufplänen

Ein wirklich beachtenswertes Eplan-Script bietet Frank Schöneck auf der Wissens- und Datenplattform p8-magic.de zum Download an. Es erweitert Eplan Electric P8 um einen Assistenten, mit dem sich die PDF-Ausgabe komfortabel automatisieren lässt. Weil es zudem noch kostenlos ist, stellt es eine ideale Lösung dar, um auch Nicht-Eplan-Anwendern den Zugriff auf die aktuellen Stromlaufpläne zu ermöglichen.

EEP8: Kommandozeile zum Nachrüsten

Heute möchte ich euch eine Möglichkeit vorstellen, mit der ihr die Bedienung von Eplan Electric P8 noch effizienter und ergonomischer gestalten könnt. Bei Programmen mit einem so hohen Funktionsumfang wie dem von AutoCAD oder Electric P8 gibt es im Wesentlichen die folgenden drei Möglichkeiten, um an die gewünschten Befehle heranzukommen ...

EEP8: Bedingte Auswertungen

Eplan Electric P8 bietet die Möglichkeit der bedingten Auswertungen. Soll heißen: Abhängig von selbst festgelegten Projekteigenschaften werden unterschiedliche Auswertungen ausgegeben. So ist es beispielsweise denkbar, automatisiert Auswertungen mit kunden- oder sprachspezifischen Formularen auszugeben. Oder aber nur bestimmte Auswertungen abhängig vom Projektstatus auszuführen. Als Filterkriterium kann auf eine Vielzahl von Projekteigenschaften zugegriffen werden — auch auf

Kopiervorlage für Verbindungsfarben und Querschnitte

In Eplan Electric P8 sind Verbindungsfarben und Verdrahtungsquerschnitte projektabhängige Eigenschaften. Wenn diese im Projekt nicht oder nur lückenhaft definiert sind, kommt es beim Prüflauf massenhaft zu den folgenden lästigen Fehlermeldungen. Zwar lässt sich die Prüfung auf Farbcodes und Aderquerschnitte ausschalten – man verzichtet dann aber auf die Möglichkeit, auf fehlerhafte Farb- und Querschnittsdefinitionen hingewiesen zu