Kopiervorlage für Verbindungsfarben und Querschnitte

Einstellungen: Verbindungsfarben

In Eplan Electric P8 sind Verbindungsfarben und Verdrahtungsquerschnitte projektabhängige Eigenschaften. Wenn diese im Projekt nicht oder nur lückenhaft definiert sind, kommt es beim Prüflauf massenhaft zu den folgenden lästigen Fehlermeldungen.

Meldung: Farbcode oder Farbname in den Projekteinstellungen nicht enthalten.
Meldung: Farbcode oder Farbname in den Projekteinstellungen nicht enthalten.

Zwar lässt sich die Prüfung auf Farbcodes und Aderquerschnitte ausschalten – man verzichtet dann aber auf die Möglichkeit, auf fehlerhafte Farb- und Querschnittsdefinitionen hingewiesen zu werden.

Besser (um diese Meldungen von vornherein zu verhindern) ist es, wenn die verwendeten Farbcodes und Querschnitte im Projekt definiert werden.

Um dies zu vereinfachen habe ich unten zwei Vorlagen zum kopieren zusammengestellt.

Kopiervorlagen

Die Werte für Aderfarben und Verdrahtungsquerschnitte lassen sich direkt per copy/paste in den entsprechenden Einstellungsdialog von P8 kopieren.

Damit sich die Werte einfacher in den Einstellungen-Dialog von P8 übertragen lassen, habe ich auf die Nummerierung der Zeilen verzichtet. Die Zeilennummern würden ansonsten mitkopiert — und P8 kann damit nichts anfangen.

Legen sie einfach mit dem Neu-Button einen Haufen leerer Zeilen in P8 an und kopieren sie die Werte. Falls sich nach dem Kopieren herausstellt, dass es zu viele waren: löschen sie die überflüssigen. Wenn es zu wenige waren, fügen sie noch einige hinzu und wiederholen sie den Vorgang so lange bis es passt.

Liste der Norm-Querschnitte (in mm²)
0,5
0,75
1
1,0
1,5
2,5
4
6
10
16
25
35
50
70
95
120
150
185
240
300
400
500
Liste der Verbindungsfarben (angelehnt an die IEC 60757)
BK SCHWARZ
BN BRAUN
RD ROT
OG ORANGE
YE GELB
GN GRÜN
BU BLAU
VT VIOLETT
GY GRAU
WH WEISS
PK ROSA
TQ TÜRKIS
GNYE GRÜN/GELB
GD GOLD
SR SILBER
LBU HELLBLAU
RDWH ROT/WEISS
BUWH BLAU/WEISS
SH SCHIRM
TR TRANSPARENT
TR1
RD1
GN1
BU1
TR2
RD2
GN2
BU2
TR3
RD3
GN3
BU3
TR4
RD4
GN4
BU4
TR5
RD5
GN5
BU5
TR6
RD6
GN6
BU6
TR7
RD7
GN7
BU7
TR8
RD8
GN8
BU8
TR9
RD9
GN9
BU9
TR10
RD10
GN10
BU10

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.